Los!

Jede Menge Action beim Arena Autofrühling am 8. April

Am 8. April geht der Arena Autofrühling in der Motorsport Arena Oschersleben in seine fünfte Auflage. Bei freiem Eintritt präsentieren sich ab 10 Uhr Autohäuser der Region im Fahrerlager. Das Besondere dabei: Die Besucher können einzelne Modelle der verschiedenen Hersteller direkt auf der Rennstrecke Probe fahren. Das Programm für die ganze Familie wird durch prominente Gäste, Hüpfburgen, musikalisches Bühnenprogramm sowie zahlreiche weitere Aussteller ergänzt.

„Der Autofrühling ist als Konzept für die gesamte Familie gedacht“, sagt Alexandra Werner, Veranstaltungskoordinatorin der Motorsport Arena. „Dazu gehören natürlich die Probefahrten auf der Strecke, aber eben auch das umfangreiche Programm im Fahrerlager. So werden beispielsweise Hubschrauberrundflüge angeboten. Für 60 Euro kann man sich dann 10 Minuten lang die Rennstrecke aus einer ganz anderen Perspektive anschauen. Auf der Bühne begrüßen wir nicht nur das Blasorchester Oschersleben und die Dance Factory Egeln, sondern unter anderem auch bekannte Sportler der Region. Marius Sowislo (Fußball), Dario Quenstedt (Handball) und Dominique Schaak (Motorsport) zeigen, welch breites Sportspektrum auf höchstem Niveau Sachsen-Anhalt zu bieten hat.“

Für die Kleinsten wird es Hüpfburgen, einen Kinderverkehrsparcours der Kreisverkehrswacht, Mal- und Bastelstraßen und vieles mehr geben. Rechtzeitiges Erscheinen bietet außerdem noch einen anderen Vorteil. „Die ersten 200 volljährigen Besucher bekommen ein gratis Tombola-Los. Hierbei gibt es Preise unserer Aussteller zu gewinnen, sowie Tickets für Motorsport Events und als Highlight eine Renntaxifahrt am selben Tag“, sagt Alexandra Werner. Diese Renntaxifahrten kosten je nach Rennwagen ab 119 Euro und sind auch vor Ort noch zu bekommen. Ab 16 Uhr starten hier die Boliden die Motoren.

Während des Tages gibt es aber auch Motorsport zu erleben. So finden auf der Kartbahn ein Lauf zur Deutschen Slalom Meisterschaft und zeitgleich im Fahrerlager ein Lauf zur Deutschen Kart Slalom Meisterschaft statt.

Beim ADAC Tag des Motorsports präsentiert der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt weiterhin die komplette Bandbreite des Motorsports im eigenen Gebiet.
Wer Motorsport einmal hautnah erleben möchte, kann sich zu gratis Führungen anmelden. „Hier gibt es dann einen besonderen Blick hinter die Kulissen. Auch einige Oldtimer haben sich bereits angekündigt und werden eine Runde über die Strecke drehen können“, fährt die Veranstaltungskoordinatorin fort.

Alle Infos zum Event gibt es auf www.motorsportarena.com.

motorsport.com NEWS

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen