Los!

BIKEtoberfest

Das lange Wochenende bis zum Tag der Einheit (29. September bis 3. Oktober) ist prall gefüllt mit Sport -und Rennfahrertrainings am Donnerstag und Freitag in 4 Gruppen mit permanenter Zeitnahme und homogener Gruppeneinteilung  - auf Wunsch auch mit instruktorengeführtem Einstieg oder mit VIP-Instruktion, individuell und intensiv mit Florian Alt, GP-As und derzeit 2. der IDM Superbike. Die Preise, insbesondere für 2 Trainingstage,  tendieren dabei durchaus in Richtung SSV - erst Spätbucher zahlen den vollen Preis. Triumph-Fahrer dürfen sich sogar über einen 50€-Bonus freuen. Beste Preie und besten Grip gibt´s auch beim Bridgestone Racing Service.

Zum Wochenende verdichtet sich die Luft und ist dank der Finalläufe in allen Sportbike Masters- und Sportbike-ClassiX-Klassen ultimativ racing-geschwängert. Highlight dabei sind fraglos die Rennläufe zu den ProThunder All Stars, immer ein Augen- und Ohrenschmaus für Battle of Twins-und Italo-Enthusiasten, und die Rennen der segelstangenbewehrten Classic Superbikes à la Freddie Spencer und Wes Cooley. In den Rennen der Superbikes und Supersport trifft sich die Elite der Hobbyracer zum letzten Rennen vor der Winterpause, und am Sonntagnachmittag fällt der Startschuss zum letzten Rennlauf der Classic Endurance Championship 2016.

Abends trifft man sich zur ausführlichen Streckenpräsentation mit Florian Alt, zum Speedweek-Rückblick mit dem Lokalmatador-Team NRT 48 und am Samstag zum Abfeiern mit der für bayrische Verhältnisse ganz schön rockigen Pirker Blechmusi.

Alle Infos zum BIKEtoberfest gibt´s auf www.artmotor.de oder beim Veranstalter Art Motor, Tel 02246 169 169.

motorsport.com NEWS

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen