Los!

ADAC GT Masters - Zuschauerrekord

Zuschauerrekord beim ADAC GT Masters in Oschersleben
Besser hätte das Wochenende nicht laufen können. 28.000 Besucher – das ist Rekord für das ADAC GT Masters in der Motorsport Arena Oschersleben – feierten Überraschungssieger im ADAC GT Masters, der ADAC GT4 Germany und der ADAC TCR Germany. Alle drei Serien haben darüber hinaus Geschichte geschrieben: Es war die erste Rennveranstaltung in Deutschland mit dem innovativen Kraftstoff „Blue Gasoline 98 GT Masters“. Er enthält rund 50% nachhaltige Kompetenten. Damit leisten das ADAC GT Masters, seine Partnerserien und Shell einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Motorsport.

Fulminanter Saisonauftakt in der Deutschen GT Meisterschaft
Beim ersten Saisonrennen des ADAC GT Masters machte Vorjahres-Meister Ricardo Feller da weiter, wo er die vergangene Saison beendet hatte: an der Spitze. Zusammen mit Jusuf Owega gewann er im Audi R8 LMS GT3 Evo II von Montaplast by Land Motorsport den ersten Lauf in der Motorsport Arena Oschersleben. Am Sonntag schlug dann die Stunde von ADAC GT Masters Rookie Fabien Schiller. Gemeinsam mit Jules Gounon errang er im Mercedes-AMG GT3 den ersten Sieg für das neue Team Drago Racing Team ZVO.

motorsport.com NEWS