Los!

Alpe Adria Cup mit Seitenwagen-WM

Der Alpe Adria Cup gastiert erstmals in der Motorsport Arena Oschersleben und garantiert Motorrad Action nonstop. Im Rahmenprogramm gastiert auch die FIM Seitenwagen Weltmeisterschaft mit ihrem Saisonfinale. Hier zeigt sich, wer das beste Seitenwagen-Duo der Welt ist, wenn die spektakulären Gespanne um die engen Kurven des anspruchsvollen Rundkurses fegen. Die Seitenwagen WM könnte vor dem Finallauf in Oschersleben spannender nicht sein! Nur ein einziger Punkt trennt aktuell die Führenden Tim REEVES / Mark WILKES (171 Punkte) von ihren Landsmännern Ben BIRCHALL / Thomas BIRCHALL (170).

Der Alpe Adria Cup wird in folgenden Klassen antreten:

-Alpe Adria Cup 600 (Neulinge, der erste Schritt in den Motorsport, keine Altersbegrenzung)

-Alpe Adria Cup 1000 (Neulinge, der erste Schritt in eine professionelle Klasse, keine Altersbegrenzung)

-European Supersport 300 (FIME Lizenz 300SSP, Alterslimit 13 bis 28 Jahre)  + Alpe Adria Supersport 300 (mindestens 12 Jahre)

-Superstock 600 (alpe adria+national championships)

-Superstock 1000 (alpe adria+national championships)

-Supersport 600 (alpe adria+national championships) fährt komplett mit der SST600 zusammen

-Superbike SBK (alpe adria+national championships)


Die Eintrittspreise sind dabei unschlagbar. Während am Freitag nur 5 Euro fällig werden, kosten der Samstag und Sonntag jeweils 10 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben wie immer freien Eintritt.

motorsport.com NEWS