Los!

Die Motorsport Arena wird 25 Jahre alt!

Eine Rennstrecke feiert Geburtstag und blickt auf spannende Zeiten zurück

Am 25. Juli ist es so weit und die Motorsport Arena Oschersleben, Deutschlands nördlichste Rennstrecke, feiert ihr 25-jähriges Bestehen.

Was 1992 noch eine Vision war, wurde ab 1997 nach einer 13-monatigen Bauphase Wirklichkeit. Als eine von vier permanenten Rennstrecken in Deutschland ist die Motorsport Arena Oschersleben für die ganze Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Seither ist die Strecke Austragungsort für verschiedene nationale und internationale Rennsportformate. Ralph Bohnhorst, Geschäftsführer der Anlage resümiert: „Schon die Anfänge der Rennstrecke machten deutlich, dass hier ein wichtiger Abschnitt der Motorsportgeschichte Deutschlands geprägt wird. Mit Formaten, wie der German Speedweek und damit der Motorrad-Langstreckenweltmeisterschaft oder dem alljährlichen Saisonauftakt des ADAC GT Masters hat die Arena schon lange Zeit wichtige Bausteine des professionellen Sports als festen Bestandteil im Portfolio gehabt.“

An 280 Betriebstagen heißt es jährlich „Start frei“ in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen und damit den verschiedensten Eventformaten. Zur multifunktionalen Anlage gehören neben der 3,667 Kilometer langen Rennstrecke auch ein 4*-Sterne Hotel, ein Fahrsicherheitszentrum, eine 1,081 Kilometer lange Kartbahn und das Arena Diner. Damit ist die Arena auch Arbeitgeber für rund 100 Beschäftigte. „Uns war es schon immer wichtig, neben der Austragung des professionellen Sports auch dem Breitensport, Hobbysportlern oder Firmen für verschiedene Events eine Plattform zu bieten – die Rennstrecke steht auf breit aufgestellten und sehr gesunden Füßen und das ist auch wichtig, als einer der großen Arbeitgeber hier in der Region“, so Ralph Bohnhorst.

Auch viele regionale Unternehmen arbeiten mit der Motorsport Arena erfolgreich zusammen, um die Anlage immer auf dem neusten Stand zu halten. „Die Arena ist mit ihrer Überwachungstechnik, der medizinischen Absicherung durch das Medical Center und den noch anstehenden Erweiterungen an der Rennstrecke, mit Light Panels und Glasfaserzugang, eine wettbewerbsfähige Anlage, nicht nur in Sachsen-Anhalt, sondern über die europäischen Grenzen hinaus“, bestätigt Ralph Bohnhorst, welcher in seiner Funktion als Moto GP Sportkommissar, auch an den Rennstrecken der Welt zu Hause ist.

In dieser Saison stehen noch verschiedene Highlights im Zwei-, Drei- und Vierradbereich auf der Agenda der Strecke.

Aber auch möchten die Zuständigen der Motorsport Arena in dieser Zeit an viele ereignisreiche Jahre zurückdenken. Aus diesem Anlass erscheint pünktlich zum Jubiläum eine 32-seitige Zeitung mit Highlights, Hintergrundgeschichten und einprägsamen Impressionen. Die Sonderveröffentlichung wird kostenlos in der Motorsport Arena und der Tourist Information Oschersleben erhältlich sein.

Highlights der zweiten Saisonhälfte:

12.-14. August               Porsche Sports Cup

9.-11. September           Asia Arena

22.-25. September         BIKEtoberfest

1.-2. Oktober                 Sidecar Festival mit Seitenwagen WM

8. Oktober                     DLM Deutsche Langstrecke Meisterschaft

9. Oktober                     Herbstglühen mit Oldtimer Trackday

Alle Informationen zum Jahresprogramm gibt es unter www.motorsportarena.com

motorsport.com NEWS