Los!

Großer Preis der Tourenwagen abgesagt

Mit Bedauern vermelden die Organisatoren der Motorsport Arena Oschersleben die nächste Veranstaltungsabsage aufgrund von Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Der vom 26. bis 28. Juni geplante Große Preis der Tourenwagen wird nicht stattfinden können.

Der Große Preis der Tourenwagen sollte ein absolutes Highlight für Fans des Tourenwagensports werden. Das Veranstaltungsprogramm bot mit der spektakulären TCR Europe samt zweikampfstarkem Teilnehmerfeld, der Spezial Tourenwagen Trophy und dem Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup mit ihren Traumsportwagen sowie dem NATC die ganze Bandbreite des Tourenwagensports. Weitere Programmpunkte, wie Fahrzeugtreffen und Ausstellungen, sollten für ein Unterhaltungsangebot sorgen, das auf und neben der Strecke keine Langweile aufkommen lässt.

Zu all dem kommt es aufgrund der mit der COVID-19-Pandemie einhergehenden Einschnitte nun nicht. Daher mussten die Organisatoren mit Bedauern die Absage der Veranstaltung verkünden. Nichtsdestotrotz wird die Motorsport Arena Oschersleben an ihrem Konzept festhalten, derartige Veranstaltungen mit Rennserien vom Spitzen-Motorsport bis zum Breitensport regelmäßig auf die Beine zu stellen und ihnen ein zu Hause zu bieten. Fans des facettenreichen Tourenwagensports können sich daher auf eine Fortsetzung in Zukunft freuen.

Bereits erworbene Tickets zur Veranstaltung werden vollständig durch die Motorsport Arena Oschersleben erstattet. Stets aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen in der Motorsport Arena Oschersleben erhaltet ihr unter www.motorsportarena.com/corona.

motorsport.com NEWS