Los!

Motorsport Arena Oschersleben feiert Saisonabschluss

Es wurde der gelungene Saisonabschluss, welchen sich bei bestem Wetter in der Jubiläumssaison der Motorsport Arena Oschersleben am 9. Oktober alle wünschten. Mehrere tausend Besucher strömten in die Arena und erlebten mehrere hundert Oldtimer auf und neben der Rennstrecke.

Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, welches auch durch Künstler der Region gestaltet wurde, sprach groß und klein gleichermaßen an. Von Live-Musik, Tanz über eine Holzschnitzvorführung war hier für jeden Geschmack etwas dabei. Auch wurde erstmals durch die Unterstützung von Kartoffel Dippe ein Kartoffel-Schälwettbewerb durchgeführt. Wolfgang Heydt setzte sich hier gegen die Damen durch und konnte diesen ersten Titel für sich entscheiden.

Auf der Rennstrecke fand parallel zum Herbstglühen ein Oldtimer Trackday mit 160 Startern statt. „Unser Trackday in Oschersleben war ein absoluter Erfolg.“, sagt Andreas Kasper Kuhn, Veranstalter des Trackdays. „Wir können von Event zu Event immer mehr Exoten für das Konzept begeistern – diesmal hatten wir sogar das ehemalige Formel 3 Fahrzeug von Nick Heidfeld und historische DTM Fahrzeuge am Start.“

Alle Besucher, welche mit einem Oldtimer bis Baujahr 1990 angereist sind, konnten sich direkt im Infield der Anlage ausstellen. „Mit viel Freude konnten wir feststellen, dass diesem Aufruf rund 400 Oldtimer gefolgt sind und ihre Schmuckstücke zur Schau gestellt haben.“, erfreut sich Projektleiterin Sophie Haller. „Außerdem konnten wir knapp 200 Fahrzeuge beim ersten Ostalgie-Zweitakt-Treffen begrüßen – das hat unsere Erwartungen übertroffen“, fasst Sophie Haller zusammen.

Das älteste Fahrzeug in der Ausstellungsfläche war in diesem Jahr Sven Rodenstein mit seinem VW Käfer mit dem Baujahr 1960. Alle Besucher konnten einen Publikumsliebling wählen. Diesen Pokal sicherte sich Matthias Heine mit seiner Mercedes W 123 Limousine. Publikumsliebling des Ostalgie-Zweitakt-Treffens wurde Sandra Raabe, welche ihren „Simson Star“ mit typischer Girlie-Ausstattung präsentierte.

Der abwechslungsreiche Tag an der Rennstrecke begeisterte mehrere tausend Besucher. Händler der Region nutzen die Gelegenheit, um sich mit ihren regionalen Produkten auszustellen und gemeinsam die Herbstsaison einzuläuten.

In der Motorsport Arena finden in den folgenden Wochen noch mehrere kleinere Breitensportveranstaltungen statt. Weitere Informationen zum Jahresprogramm des Jubiläumsjahres der Motorsport Arena findet man unter: www.motorsportarena.com.

motorsport.com NEWS