Los!

Tag des Motorsports

REC-Kart
Die Nachwuchsserie für Jugendliche im Alter von 9-17 Jahren. Auf der Outdoor-Kartbahn werden sie ihren Runden drehen und freuen sich über begeisterte Zuschauer.

Kartslalom
Die Beherrschung eines Fahrzeugs, Übersicht und Reaktionsschnelligkeit – drei Dinge, die im Straßenverkehr oftmals entscheidend sein können.
Für die Kids ist der Jugend-Kartslalom eine ideale Gelegenheit, sich diese Eigenschaften schon im Schulalter anzueignen. Bei den Kartslaloms steht zunächst einmal nicht das Tempo im Vordergrund. Die sichere Beherrschung des Sportgeräts hat Priorität.

Motocross & ADAC MX Academy powered by KTM
Wir bieten Dir die Möglichkeit, bei einem Schnupperkurs richtiges Motocross-Feeling zu erleben. An sieben Academy-Stützpunkten, die über ganz Deutschland verteilt sind, kannst Du Deine ersten Erfahrungen auf einem KTM-Motorrad machen. Unsere ausgebildeten und lizenzierten Trainer erklären Dir erste Schritte und helfen Dir, dass Du Dich auf der KTM gleich pudelwohl fühlst.

Slalom Youngster Cup
Der Einsteiger-Cup des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt! Die Teilnahme ist ab 16 Jahren und auch ohne Führerschein möglich. Fahrzeuge und professionelle Betreuung stellt der ADAC.

Formel 1 in der Schule
Formel 1 in der Schule ist ein multidisziplinärer, internationaler Schul-Technologie-Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren einen Miniatur-Formel 1 Rennwagen am Computer entwickeln, fertigen und anschließend ins Rennen schicken.

Blue Flash HAWK, Formula Student
Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb, der seit 1998 ausgetragen wird und in dem sich über 500 Teams aus aller Welt messen. Ausschlaggebend für den Erfolg ist nicht nur die Konstruktion eines erstklassigen Fahrzeuges, sondern vielmehr eine realistische Simulation von Aufgabengebieten des späteren Berufslebens der Studierenden. Nicht nur Technik, sondern auch Design, Marketing, Finanzen und Projektmanagement entscheiden über den Erfolg.

Skid Car
Betreut durch den MSC Oschersleben e.V. können Besucher mit dem Skid Car fahren. Hierzu wird ein frontangetriebenes Serienfahrzeug auf der Hinterachse anstatt mit normalen Rädern mit 360° drehbaren Industrie-Gelenkrollen ausgerüstet. Hierdurch erzeugt das Fahrzeug auch in niedrigen Geschwindigkeitsbereichen bei der kleinsten Lenkbewegung ein Ausbrechen des Fahrzeughecks. Spaß und Lerneffekte sind garantiert.

motorsport.com NEWS